Hersteller

Neue Produkte

Sonderangebote

Recent Articles

Cut Crease Augen Make-up mit der Café Palette

Cut Crease Augen Make-up mit der Café Palette

Seit 2016 ist das Cut Crease Augen Make-up ziemlich beliebt auf Social Media. Sieht ja auch toll aus. Aber was ist das genau? Text aus der Jolie (ich könnte es nicht besser erklären): «Beim Cut Crease Make-up handelt es sich um einen neu aufgekommenen Schminktrend, der soziale Netzwerke wie Pinterest und Instagram sowie die gesamte Beautywelt gerade erobert. Die Schminktechnik für die Augen orientiert sich an der Lidfalte (Englisch "crease“), um ein ausdrucksstarkes Augen-Make-up zu kreieren. Dabei wird die Lidfalte als Grenze zwischen zwei Lidschattenfarben verwendet und zum Teil sogar extra betont.»

Ich schminke diese Technik sehr oft (z. B. bei Bräuten), aber etwas abgeschwächt. Nun habe ich das Ganze mal etwas mehr betont. Mit der Café Palette geht das wunderbar. Sämtliche Produkte sind von Kylie's Professional Mineral Goddess.

Cut Crease

 

Und so geht's:

- Brauen mit Mineral Eye Shadow, Stone betonen.

- Auf das entfettete Augenlid Mineral Eye and Lip Primer dünn auftupfen und trocknen lassen.

- Darüber Mineral Eye Shadow, Shelly auftragen.

- «Cacao» (Café Palette) in die Lidfalte auftragen, gut Richtung Brauen verblenden.

- Direkt in die Lidfalte und am unteren Wimpernrand «Bronzed» (Café Palette) auftragen. Dies gibt noch mehr Tiefe in der Lidfalte.

- Damit «Sorbet» (Café Palette) noch intensiver schimmert, habe ich auf das bewegliche Augenlid den Mineral Intensity, Transformer dünn aufgetragen.

- Nun «Sorbet» darüber auftupfen. Let it shine!

- Damit der Eyeliner intensiv wirkt Mineral Intensity, Chocolate dünn am Wimpernrand auftragen. Darüber «Espresso» (Café Palette) auftupfen.

- Wimpern zuerst mit Mineral Eyelash Primer tuschen, trocknen lassen. Darüber 2 Schichten Mineral Mascara auftragen.

Café Palette

Farbenbezeichnung Café Palette:

Café Palette

Leave a Reply

* Name:
* E-mail: (Not Published)
   Website: (Site url withhttp://)
* Comment: