Hersteller

Neue Produkte

Recent Articles

Gesichtsöl und einige Pflege-Empfehlungen für die Herbst-/Wintersaison

Gesichtsöl und einige Pflege-Empfehlungen für die Herbst-/Wintersaison
​Ich weiss nicht, wie es euch geht, aber wenn es draussen kälter wird und die Heizungen in den Räumen wieder an sind, fängt meine Mischhaut an zu spannen. Sie ist trockener wie in den warmen Monaten. Ich habe seit Jahren mein tägliches Pflegeritual und weil es mir und meiner Haut gut tut, ändere ich auch nicht viel daran, wenn sich mein Hautzustand auf "Winter" umstellt. 
.
Das einzige, was ich zusätzlich nehme, ist mein heissgeliebtes Hagebuttensamen-Öl von The Organic Pharmacy: Virgin Cold Pressed Rose Hip Seed Oil. Ich mische jeweils 2 Tropfen in meine Feuchtigkeitscreme und voilà, die Haut ist gut genährt und geschmeidig. 
.
virgin rose hip oil
.
Das Öl stammt aus ökologischer Landwirtschaft und ist aus erster Kaltpressung. Sozusagen das Beste vom Besten. Das Öl enthält wie schon der Name sagt Haggebutte, aber auch Weihrauch und Neroli. Es bewirkt wahre Wunder bei Narben, Aknenarben, Sonnenfältchen und Pigmentstörungen. Hagebutte-Öl unterstützt den Heilungsprozess und fördert das Zellwachstum der Haut. Es beruhigt juckende Haut und fördert die Hautelastizität. Die Haut wirkt vital und strahlend.
.
Übrigens zieht das Öl schnell ein und hinterlässt keine Rückstände.  
.
Was mache ich sonst noch während der kalten Jahreszeit? 
.
Am Sonntag, wenn es draussen kalt und neblig ist, gönne ich mir meistens ein paar Spa-Stunden. Da öle ich mich von Kopf bis Fuss ein. Das sieht dann so aus:
.

Gesicht

Nach der Reinigung trage ich eine Schicht TOP Collagen Boost Mask auf und lasse sie einige Minuten wirken. Danach trage ich 2-3 Tropfen Virgin Cold Pressed Rose Hip Seed Oil auf. Ich kann euch kaum beschreiben, wie strahlend meine Haut dann aussieht. Herrlich!
.
collagen boost mask
.
Wenn meine Haut sehr durstig ist, trage ich die TOP Honey & Jasmine Mask auf und lasse sie 15 Minuten wirken. Danach nehme ich den Rest mit einem feuchten Baumwolltuch ab. Die Haut ist danach super gut durchfeuchtet und genährt.
.
honey mask
.
Ideal wäre übrigens, wenn man vor den Masken ein Gesichtspeeling macht, z. B. das Flower Petal Deep Cleanser & Mask zum selber anrühren.
.
flower petal mask
.

Körper

Ab und zu sollte man sich auch ein Körperpeeling gönnen. Ich liebe ja Körperpeelings, weil die Haut danach so geschmeidig und weich ist. Ein wunderbares Gefühl! Das Cleopatra's Body Scrub​ ist für mich nur schon des Duftes wegen der Oberhammer: Rose und Ylang Ylang. Gott, nur schon wenn ich darüber schreibe, schwelge ich in einer anderen Sphäre. Ihr müsst es auch ausprobieren!
.
cleopatra body scrub
.
Nach dem Duscherlebnis kommt dann die Ölmassage. Wenn ich im Kuschelmodus bin verwende ich das Sweet Vanilla Dry Oil​. Es nährt die Haut ohne zu fetten. Danach fühlt man sich wie in einem Kokon. Eingehüllt in einer warmen Vanille-Decke. Das Öl ist übrigens auch für Gesicht und Körper geeignet.
.

Falls es etwas Anregendes brauche, ist das Detox Cellulite Body Oil super. Es duftet herb und regt alle Sinne an. Zudem wirkt es entgiftend und reduziert Schwellungen. Der Stoffwechsel wird verbessert und die Mikrozirkulation angeregt. 

.body oils

.

Viel Spass beim Verwöhnen eures Körpers.

Leave a Reply

* Name:
* E-mail: (Not Published)
   Website: (Site url withhttp://)
* Comment: